Use local.arp entries, if you’re doing manual NAT or the automatic NATed objects are outside the external network.

Check Global Properties -> NAT -> Merge manual proxy ARP configuration, this should be active.

The file local.arp ist located in the directory $FWDIR/conf:

# vi $FWDIR/conf/local.arp

Find the MAC-address of the external interface:

# ifconfig ethx | grep -e Link -e inet
ethx      Link encap:Ethernet  HWaddr AA:BB:CC:DD:EE:FF
          inet addr:192.168.6.3  Bcast:192.168.6.31  Mask:255.255.255.224

Set ethx to the appropriate interfage, e.g. eth1.
Make an entry in the file $FWDIR/conf/local.arp:

10.58.252.18     AA:BB:CC:DD:EE:FF    192.168.6.3   # comment
  • create an object for 10.58.252.18
  • create NAT-Rules (static or in object)
  • push the policy

On the firewall-node execute the following command:

fw ctl arp
servername_if_dns_is_set (10.58.252.18) at aa-bb-cc-dd-ee-ff interface 192.168.6.3

Every time you edit a local.arp-entry, you have to push the policy and check the entry with the fw ctl arp-command again

Ich verwendete den Befehl newgrp, um beim Erzeugen von Dateien in einem Skript gleich die richtige Gruppenzuordnung zu setzen. Es stellte sich recht schnell heraus, dass das so nicht funktioniert. newgrp öffnet eine Subshell – damit läuft der Befehl für die nachfolgenden Befehle im Skript ins Leere.

Ich setzte dann für dieses Problem den Parameter -s im Befehl chmod ein. Mittels chmod g-s Pfadname erben alle Datein im Pfad Pfadname den Gruppenbesitzer dieses Verzeichnisses.

Sichtbar wird die Auswirkung wie folgt:

drwxrwsr-x 2 testuser testgruppe 4096  1. Sep 10:51 testpfad

Das s in den Benutzer/Gruppen-Attributen zeigt das die Vererbung der Gruppenzugehörigkeit aktiv ist.

Seit der Installation von WordPress gibt es im Apache-Log lustige HTML-formatierte Fehlermeldungen:

Warning: Directive 'register_long_arrays' is deprecated in PHP 5.3 and greater in Unknown on line 0

Warning: Directive 'magic_quotes_gpc' is deprecated in PHP 5.3 and greater in Unknown on line 0

Dies bedeutet, dass die Anweisungen ‚register_long_arrays‘ und ‚magic_quotes_gpc‘ ab der Version 5.3 in PHP als veraltet gelten und diese dann überhaupt ab der Version 6.0 herausfallen werden.

Die beiden Anweisungen kann man aus der Datei /etc/php5/apache2/php.ini (Standardort bei Debian) auskommentieren, solange sie nicht benötigt werden. Bei mir werden diese beiden Anweisungen nicht benötigt, deswegen kommen sie raus:

; Whether or not to register the old-style input arrays, HTTP_GET_VARS
; and friends. If you're not using them, it's recommended to turn them off,
; for performance reasons.
; Wegen deprecated Meldung auskommentiert
;register_long_arrays = On

; Magic quotes for incoming GET/POST/Cookie data.
; wegen deprecated-Meldung auskommentier
;magic_quotes_gpc = On

Gefunden habe ich die Lösung und Erklärung bei serverfault.com